Disclosure (§25 Mediengesetz):
Owner and ©:
Mag. Denise Schlemmer,
1040 Vienna, Austria

Wir über uns...

 

Mag. Denise Schlemmer

 

Mag. Doris Weninger

        

Ich habe Psychologie in Wien studiert und anschließend die Ausbildung zur Klinischen Psychologin und Gesundheits-psychologin an der neuropädiatrischen Ambulanz des St. Anna Kinderspitals sowie an der psychosomatischen Station der Kinderabteilung des Landesklinikums Mödling absolviert. Durch Tätigkeiten bei der "Ö3 Kummernummer" sowie als Sozialhelferin in der Notfallambulanz des St. Anna Kinderspitals und als Mitarbeiterin bei der Österreichischen Autistenhilfe habe ich meine psychologischen Kernkompetenzen in der Praxis vertiefen können. In meiner Freizeit genieße ich gerne die Natur und widme mich dem Sport und der Musik.
        

Ich habe in meinem Psychologie-Studium an der Universität Wien die Schwerpunkte auf Diagnostik und Begutachtung von Kindern, Verhaltensbeobachtung, Gesprächsführung sowie neurobiologische Grundlagen gesetzt. Dieses Wissen konnte ich während meiner Ausbildung zur Klinischen- und Gesundheitspsychologin an der psychosomatischen Station der Kinderabteilung des Landesklinikums Mödling vertiefen. Nach der Ausbildung sowie der Geburt meiner beiden Kinder eröffnete ich mit Denise die Gemeinschaftspraxis. In meiner Freizeit widme ich mich meiner Familie, dem Klavierspielen und diversen sportlichen Aktivitäten.

Was uns wichtig ist...

Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen

Im Sinne einer ganzheitlichen Betrachtungsweise der Entstehung und Aufrechterhaltung verschiedener Symptome ist eine Abgrenzung psychischer Faktoren von ihrem organischen Hintergrund oft sehr wichtig. Wir arbeiten in den Räumlichkeiten der Praxis von Kinderarzt Dr. Robert Holzer, dies ermöglicht Ihnen eine somatische Abklärung von möglichen medizinischen Problemen unter einem Dach und erleichtert uns bei Bedarf einen interdisziplinären Austausch.

Auch eine Zusammenarbeit bzw. Rücksprache mit Personen außerhalb der Familie ist im Rahmen des diagnostischen Prozesses in manchen Fällen wichtig und hilfreich. Wir stehen jederzeit gerne für Rückfragen oder Gespräche mit Betreuungspersonen Ihres Kindes wie KindergartenpädagogInnen, LehrerInnen, etc. zur Verfügung. Im Sinne der interdisziplinären Arbeit, schließen wir uns auch gerne mit Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Ärzten, Psychotherapeuten, etc. Ihres Kindes zusammen (bei vorheriger Zustimmung Ihrerseits bzw. Entbindung von der Schweigepflicht).